Palm-Stiftung

PALM-STIFTUNG

gemeinnütziger Verein e. V.
Schorndorf
Wallstraße 2
73614 Schorndorf

Telefon: +49 7181 9911847
Telefax: +49 7181 22010
info@palm-stiftung.de

Gesichter einer Stadt

Denkmalförderung der Palm-Stiftung e.V.

„Heimkehrend aus 6 Jahren zwischen Front und Lazarett, hievte mich ein Lokführer auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof von seinem Kohletender herunter, auf den er mich 10 Stunden zuvor hinaufgehievt hatte. Es war schwierig wegen der eiternden Schusswunde vom Februar 1945. Als ich von den Gleisen hinaustrat, ein Schock: Soweit ich sehen konnte, Stuttgart zerbombt, eingeebnet, in Trümmern, alles.“
(Philipp Palm 1998, Dank für die Verleihung der Ehrenbürgerwürde)

Bauwerke geben der Stadt ein Gesicht und machen sie unverwechselbar. Als gewachsenes Ensemble prägen sie das Bild der Stadt und erzählen ihre Geschichte. Als individuell gestaltete Einzeldenkmale ragen sie heraus und setzen Akzente. Dem Betrachter erschließen sich über das Stadtbild sowohl typische Eigenheiten der regionalen Handwerkskunst, als auch die Freude und der Stolz einzelner  Bauherren und Besitzer.

Der Schock über die entfesselte, zerstörerische Kraft des totalen Kriegs bei der Rückkehr nach Stuttgart und Weiterfahrt nach Schorndorf, vor allem aber auch die enorme finanzielle und emotionale Belastung während der Umbauarbeiten an der Dr. Palm'sche Apotheke in den 1950er, 60er und 70er Jahren prägten die Eheleute Palm nachhaltig. Nie mehr sollen Familienmitglieder einer solchen Belastung alleine ausgesetzt sein! Aus diesem Gedanken entsprang das Bedürfnis, das Vermögen – in aller erster Linie das Stammhaus der Familie – in eine von mehreren Mitgliedern zugleich getragene Organisationsform einzubringen und damit auf Dauer zu sichern. Aus dieser Idee entwickelte sich Jahre später die heutige Palm-Stiftung e.V.

Der Denkmalschutzbereich gehört damit zum Kerngeschäft der Palm-Stiftung e.V. Sie verwirklicht und unterhält eigene Objekte und unterstützt darüber hinaus auch externe Denkmalschutz-Projekte mit Fördergeldern, wie etwa die Stadtkirche Schorndorf.