Palm-Stiftung

PALM-STIFTUNG

gemeinnütziger Verein e. V.
Schorndorf
Wallstraße 2
73614 Schorndorf

Telefon: +49 7181 9911847
info@palm-stiftung.de

Spendenkonto
IBAN: DE55 6025 0010 0005 2375 55

Gesichter einer Stadt

Denkmalförderung der Palm-Stiftung e.V.

 

„Heimkehrend aus 6 Jahren zwischen Front und Lazarett, hievte mich ein Lokführer auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof von seinem Kohletender herunter, auf den er mich 10 Stunden zuvor hinaufgehievt hatte. Es war schwierig wegen der eiternden Schusswunde vom Februar 1945. Als ich von den Gleisen hinaustrat, ein Schock: Soweit ich sehen konnte, Stuttgart zerbombt, eingeebnet, in Trümmern, alles.“
(Philipp Palm 1998, Dank für die Verleihung der Ehrenbürgerwürde)

  

Die Pflege denkmalgeschützter Gebäude gehört zum Kerngeschäft der Palm-Stiftung e.V. Der dauerhafte Erhalt der Dr. Palm´sche Apotheke am Schorndorfer Marktplatz, des Stammhauses der Familie Palm, war ursprünglicher Anlass der Stiftungsgründung und erstes Subjekt ihrer Zuwendung. Wir verwirklichen und unterhalten eigene Objekte und unterstützt darüber hinaus auch externe Denkmalschutz-Projekte mit Fördergeldern.

 

Engagieren Sie sich für ein Projekt aus unseren Förderbereichen? Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns einen Projektantrag mit Beschreibung, Zielsetzung und Budgetplan. Wir freuen uns über kreative Vorschläge! 

Download: Antrag auf Projektförderung durch die Palm-Stiftung e.V.

Ein rechtlicher Anspruch auf Förderung besteht nicht. Über die Förderung entscheiden die Gremien der Palm-Stiftung e.V.